1

Oh, das ist eine lange Geschichte. Seit 7 (sieben) Haveltouren in 3 Jahren versuche ich IHN in einem kurzen Video zu erwischen. Wer ist ER ? Ja natürlich der Reiher, den ich schon so oft auf den Haveltouren gesehen habe. ...natürlich war dann die Kamera nicht in der Nähe... 🙁
Jetzt ist es mir gestern direkt vor der Haustür geglückt so ein Exemplar zu Filmen.

Eleganter Start, toller Flug und tolle Landung; ja es sieht sogar so aus, als ob er über das Wasser laufen könnte.. Ja, kann er auch, aber nur weil wir gestern Temperaturen um die 0 ° gehabt haben ! OK, macht euch selbst ein Bild !

2

20161127_083458-jpgcollagebootfun2016
Es war ein toller Sonntag !
Klaus wollte mal seinen neuen BMW X1 ausfahren. Also nix wie schnell mal nach Berlin zur Boot + Fun. Roman war nicht nur vom BMW begeistert, sondern hätte sich am liebsten auch gleich ein kleines Sportboot an die Anhängerkupplung gehängt. Ich war natürlich schon in die Preisverhandlungen eingestiegen und der Händler hatte bereits feuchte Augen !!
Ein rundum gelungener Ausflug und danke an Klaus für die sichere Fahrt.

2

dscn3020

Die "Lady Dor" wird künftig bei Eignerfahrten eine Flagge am Bug tragen.

Es ist das Wappen der Gemeinde Witzhave, der Heimat der Eignerin.

Die Befestigung am Flaggenstock wurde von Gisi (Knoten-Spezi) selbst vorgenommen.

3

Wir haben heute einen sehr schönen Sonntag am Stößensee (mitten in Berlin an der Heerstraße) verbracht.

Wie immer nach dem Motto: jeder wie er mag. Alles kann, nix muß !

Klaus, also ich, habe heute eine kleine Radtour am West und Ost-Ufer des Stoessensee gemacht. Man glaubt es nicht, einige Höhenmeter (ca. 25m) waren zu überwinden. OK, bergab war das noch toll, aber die Treppe hoch zur Brücke war schon eine Herausforderung !

Fahrrad hochtragen zur Heerstrasse am Stoessensee
Fahrrad hochtragen zur Heerstrasse am Stoessensee

Bernd hat die neue Pinnenverlängerung für das Dingi gestestet. Hier ein kleines Video von der Anfahrt an die Lady Dor.

Danach habe ich noch ein kleines Bad im Stoessensee genommen (Bilder sind nicht überliefert).

Jetzt hatten wir uns beide nach dem 'anstrengenden Tag' einen Besuch in der Gourmet-Imbißbude "Beste Currywurst seit 1961" verdient. OK, die Currywurst war nicht so gut wie die von Herrn Böhm (Insider), aber in der Range knapp dahinter angesiedelt.

Imbiss Ketch'up 35 - Berlin- Siemenswerderstr.
Imbiss Ketch'up 35 - Berlin- Siemenswerderstr. - direkt an der B2 - Heerstraße

Wir lassen den Abend nach einem wunderschönen Tag jetzt auf dem Achterdeck ausklingen...

 

DSCN2891

Unser Bootsnachbar konnte es kaum fassen !?  Nach einer ausgedehnten Tour mit den Bordrädern stimmte einfach das "TIMING" !!!     Die Räder wurden wieder an Bord verbracht und im selben Augenblick tobte das Gewitter los. Bei begleitenden Getränken haben wir noch schöne Stunden auf dem Achterdeck verbracht.